Tierisch wilde Weihnachten

von

in

Tauche ein in die zauberhafte Welt von Tierisch wilde Weihnachten! Dieses entzückende Kinderbuch entführt kleine Leser in eine festliche Geschichte voller Abenteuer, tierischer Freunde und magischer Momente. Lass dich von der Vorfreude auf Weihnachten und herzerwärmenden Momenten mitreißen – ein Lesevergnügen für die ganze Familie!

Inhalt

Feiern Fledermaus, Schildkröte und Weinbergschnecke eigentlich Weihnachten? Was spielt sich auf dem Dachboden ab, wenn alle schlafen? Und: Wer hat Weihnachten wirklich erfunden?

Das und noch vieles mehr verraten 24 Tiere, die in diesem Buch erstmals und exklusiv zu Wort kommen. Sie erzählen, was sie an Weihnachten so alles anstiefeln und stellen einige (durchaus schräge) Weihnachtsideen vor.

So viel sei verraten, das Pferd würde gerne mit einem Einhorn feiern und Herr Oktopus sogar als Christbaumimitator zur Verfügung stehen. Eines ist jedenfalls klar: Weihnachtsgeschichten wie diese gab es bestimmt noch nie!

Autor

© Minitta Kandlbauer

Michael Stavarič geboren 1972 in Brno, lebt als freier Schriftsteller, Übersetzer und Dozent in Wien. Zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, u. a.: Lese-Lenz-Preis für Junge Literatur, Adelbert-Chamisso-Preis, Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, Kinderbuchpreis der Stadt Wien, German Design Award u.v.m.

Lehraufträge, u. a.: Stefan Zweig Poetikdozentur an der Universität Salzburg, Literaturseminare an den Universitäten Bamberg, Wien, München, Rutgers, New York.

Er wäre früher gerne Meeresbiologe geworden, jetzt schreibt er Kinderbücher, Romane, Theaterstücke und Gedichte, interessiert sich aber noch immer für Fauna und Flora, besonders für Meerestiere. Wenn er nicht gerade Bücher schreibt, verbringt er seine Zeit mit Naturdokumentationen.

© Sebastian Bauer

Martina Stuhlberger geboren 1988, lebt als Illustratorin, Texterin und Designerin in der Nähe von Linz, Oberösterreich. Schon als Kind brachte sie Mensch und Tier aufs Papier, hat dann Journalismus studiert und Radioluft geschnuppert. Illustriert sie gerade ein Weihnachtsbuch, kann das schon mal mitten im Hochsommer sein (365 Tage Weihnachtsfeeling).

Fazit

In Tierisch wilde Weihnachten erleben junge Leser ab 6 Jahren eine festliche Reise voller Spaß und origineller Ideen. Die kunstvollen Illustrationen verleihen der Geschichte Leben, während der humorvolle Ansatz zeigt, dass Weihnachten auch anders sein kann. Ein charmantes Buch, das Traditionen auf erfrischende Weise neu interpretiert.

So ein Buch gab es noch nie! Schrullig schöne Adventgeschichten zum Vorlesen und Selberlesen.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert